„Verschiebe dein Leben nicht auf Morgen,
die nächste Woche oder das nächste Jahr.
Die einzige Zeit in der du leben kannst ist
Hier und Jetzt.“
(unbekannt)

Bilder von sich und für sich selbst sind immer etwas ganz besonderes. Sie zeigen einen wie man wirklich ist. Sie verraten einem mehr wie ein Spiegel, denn sie offenbaren die Seele. Je mehr man von sich preisgibt, desto mehr kann man als Fotograf sehen und umso mehr kann man im Bild sichtbar werden lassen. Ein wunderschönes Feld, eine zauberhafte Spielwiese und eine Wundertüte für alle. Deshalb liebe ich die Portraitfotografie.

Am liebsten gehe ich für Portraitfotos nach draußen. Ob in die sphärische Altstadt, einen verlassenen Ort, einen wunderschönen Park oder Natur pur in einen Wald ist dabei möglich. Gegensätze zu schaffen oder der Persönlichkeit den perfekten Rahmen kreieren – das gilt es dabei herauszufinden und umzusetzen. Die Portraitfotografie zeigt sich selbst, hilft sich selbst zu finden und ist immer am Ende eine Überraschung für alle. Denn das Bild hat 3 unumstößliche Komponenten: Model, Fotograf und Umgebung. Und diese werden in genau der Sekunde des Auslösens der Kamera zusammengefügt und ein einzigartiger Moment fließt in diesem Bild zusammen.  Schauen Sie sich um, lassen Sie sich einfangen und schauen Sie hinter das eigentliche Bild. Viel Spaß in meiner Galerie der Portraitfotografie.


Für mich – Fotoshooting am Rhein


Portraitfotoshooting „Alte Post Chemnitz“


 Portraitfotoshooting im Schloss Lichtenwalde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.